Kräuterzauber Chiemsee - Naturprodukte aus eigener Herstellung, Jahreskreisgruppen, Seminare, "Wilde Küche", Wildkräuterführungen
StartseiteÜber unsVeranstaltungenIndividuellesOnlineshopInformationenKontakt
Info

Gundelrebe

Die Gundelrebe

Gundermann, Donnerrebe, Erdefeu,
Himmelsleiter, Heilrauf, Zaungucker
(Glochoma hederacea) gehört zu den
Lippenblütlern (Lamiaceaen).


Standort: Überall, gerne in Hausnähe (Zaungucker), Sonne-Halbschatten.

Sammeln: Das ganze Kraut bis zur Blüte (April - ca. Ende Juni).

Inhaltstoffe: Gerbstoffe, ätherisches Öl, Bitterstoffe, Harz, Saponin,
organische Säuren, Vitamin C, Mineralstoffe - besonders Kalium.

Wirkung: Die Saponine (Seifenstoffe) wirken schleimlösend, neben
harnsäureregulierenden, reinigenden und steinlösenden Eigenschaften
wirkt der „Herr des Eiters“ besonders bei schlecht heilenden Wunden,
er fördert die Geisteskraft und Intuition, was uns die Signaturen der
blauen Blüten (Merkurzuordnung) und die „Himmelsleiter“ anzeigen.

Anwendung: Als Wildgemüse frisch zu Salaten und als würzige,
gesunde Beigabe zu Soßen, Suppen etc., Pflanzenbrei als Wundauflage,
Absud für Bäder, innerlich als Tinktur oder Tee, Gundel ins Ohr
gesteckt, gegen Ohrengeräusche und bei Ohrenschmerzen.





Nach oben